Stadtsiedlung Heilbronn

 

AKTUELLE INFOS ZUM NECKARBOGEN

 

 Die BUGA 2019 ist ein bedeutendes Ereignis für Heilbronn, zu dem zwei bis drei Millionen Besucher erwartet werden. Als architektonische Attraktion auf dem künftigen Bundesgartenschau-Gelände ist die Stadtausstellung Neckarbogen geplant. Mit ihren 22 Grundstücken ist sie ein einzigartiges Projekt, das es bei einer BUGA so noch nicht gegeben hat.  Die Stadtsiedlung Heilbronn GmbH ist mit vier Projekten vertreten.

LESER BESICHTIGEN SKAIO
Für rund 50 Leser der Heilbronner Stimme öffneten sich am 18. Oktober 2018 die Baustellenzäune von Deutschlands höchstem Holzhochhaus SKAIO.

DOWNLOAD

RICHTFEST SKAIO
Stadtsiedlungsgebäude SKAIO im Neckarbogen gilt bei Architekten und in der Baubranche als Leuchtturmprojekt. Durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Galerie mit einer Auswahl der Bilder.

Richtfest am höchsten Holzhaus Deutschlands
Zeitungsbericht der Heilbronner Stimme vom 4. Oktober 2018 über das Richtfest des Holzhochhaus SKAIO.

DOWNLOAD

BERICHT HEILBRONNER STIMME
Zeitungsbericht vom 16. August 2018 über das Holzhochhaus SKAIO und seine besondere Bauweise.

DOWNLOAD

Filmbeitrag Holzhochhaus
Das SWR Fernsehen berichtete in der Sendung „Natürlich“ am 10. Juli 2018 über das neue Holzhochhaus SKAIO im Neckarbogen, Heilbronn. Der Beitrag startet bei Minute 16:55.

ZUM FILM

BERICHT BADISCHE ZEITUNG
Zeitungsbericht vom 21. April 2018 über das Holzhochhaus SKAIO und sein besonderes Baumaterial

DOWNLOAD

BAUSTART SKAIO
Lesen Sie den Artikel über den Baustart des Holzhochhauses SKAIO

DOWNLOAD

ZEITUNGSBERICHT HEILBRONNER STIMME
Lesen Sie den Artikel vom 29. November über das Holzhochhaus SKAIO

DOWNLOAD

BAUFELD H: RICHTFEST
8. November 2017: Kein Richtfest ohne Scherben, denn Scherben bringen Glück! Getreu diesem Motto wurde kürzlich auf dem auf dem Baufeld H im Neckarbogen feierlich ein Glas vom Dach des Rohbaus geworfen und Investoren, Bauherren, Gäste und Handwerker feierten gemeinsam das Richtfest. Fünf der sechs Bauten sind auf dem Baufeld bereits hochgezogen. Am weitesten sind die Gebäude der Stadtsiedlung: ein Kinderhaus mit moderner Architektur und ein Wohnhaus mit Mietwohnungen. Die Gebäude zur Stadtausstellung müssen am 31. Juli 2018 soweit fertig sein, dass die Fassaden angebracht sind und keine Baugerüste mehr stehen: „Mit unseren Gebäuden im Baufeld H liegen wir im Zeitplan“, erklärt Joachim Beuchert, Prokurist der Stadtsiedlung, mit Blick auf die enge Terminierung.

FOTOBOX DES BUGA-Baustellenfestes
Mit vielen kleinen Accessoires wie einem blauen Schlüssel, farbigen Perücken oder einer duftenden Kaffeetasse ließen sich die Besucher am BUGA-Baustellenfest ablichten. Durch einen Klick auf das Bild öffnet sich die Galerie mit einer Auswahl der Bilder.

Baustart
Mit dem Spatenstich für die Baufelder H und J begannen am 1. September 2016 die Bauarbeiten auf den Baufeldern der Stadtsiedlung Heilbronn GmbH. Zunächst werden die Tiefgaragen erstellt, dann geht es mit den Hochbauten weiter. Das Engagement der Stadtsiedlung Heilbronn GmbH im Neckarbogen ist das Ergebnis der seit vier Jahren laufenden Wohnungsbauoffensive und des Aktionsprogramms Wohnen mit dem Wohnraum für alle Bevölkerungsschichten geschaffen werden soll.

SPONSORING
Als traditionsreiches Unternehmen mit über 160-jähriger Geschichte und als kommunales Wohnungsunternehmen engagieren wir uns von je her im Bereich der Nachhaltigkeit, denn die Herstellung und auf Dauer angelegte Bewirtschaftung von Wohnraum erfordert langfristiges Denken und verantwortliches Handeln. Der Nachhaltigkeitsgedanke ist ein wichtiger Teil unserer Unternehmensphilosophie. Über unseren Kernauftrag hinaus, der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum, verstehen wir uns in vielen Bereichen als Partner der Stadt. Wir sind Vorreiter für einen gleichzeitig sozial und ökologisch vertretbaren Wohnungsbau in der gesamten Region und verstehen uns somit auch als Mietpreisbremse. Mit unserem Engagement im Neckarbogen tragen wir in besonderem Maße zur Schaffung von dringend benötigtem Wohnraum bei und leisten zusätzlich einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung der Stadt Heilbronn und ihrer Einwohnerinnen und Einwohner.

STATEMENT
„Die Teilnahme an der BUGA 2019 sehen wir als Ansporn,
unsere vielfältigen Ansätze im Bereich Nachhaltigkeit weiter zu konkretisieren.
Bereits seit über 10 Jahren steht der Bau von Kitas für die Kleinsten unserer
Gesellschaft in unserem Fokus.
Mit der neuen, architektonisch wie pädagogisch außergewöhnlichen Kita
auf dem BUGA-Gelände leisten wir einen wichtigen Beitrag zur
nachhaltigen Entwicklung der Kinder-Stadt Heilbronn und bieten Kindern ein
unbeschwertes Aufwachsen in der Stadt.
Dringend benötigter Wohnraum entsteht
in dem 10-geschossigen Hochhaus in Vollholzbauweise.
Hier beschreiten wir im Wohnungsbau neue Wege: serielles und ökologisches
Bauen als experimentelle Grundlage für zukünftige Bauvorhaben.
Wer nachhaltig baut, übernimmt Verantwortung – für die Umwelt,
aber auch für die kommenden Generationen.
Deshalb bedenken wir schon heute, wie die verwendeten Baumaterialien in
Zukunft recycelt werden können.“
Robert an der Brügge, Geschäftsführer Stadtsiedlung Heilbronn GmbH